• Ladenbau München Angermaier
Category
Ladenbau
About This Project

Ladenbau München Angermaier

Neben dem Trachten Angermaier Store für die Damen wurde nun im darauffolgendem Jahr das Herren & Kinder Geschäft auch auf das neue Store Concept umgestaltet, die Herren erhielten nun auch Ihren eigenen Angermaier Beiz-Ton in grau-braun und neue geflammte Raumteiler.
Im UG entstand aus dem bislang ungenutzten Räumlichkeiten ein Verkaufsraum für die Kinder und ein Umkleidebereich mit 4 großen Kabinen für die Herren.
Der Kabinentrakt bekam einen Stahlschrank als Abschluss (hier wurden die Haferlschuhe untergebracht) und vor dem Schuhschrank wurde ein Baumstamm als Sitzgelegenheit installiert
Die beiden Seitenwände wurden mit den Stahlregalen und den gebürsteten Holzschränken versehen und dienen hier der großen Auswahl an Jankern und Hemden, sowie Trachtenanzüge für den Herrn.
Im EG befinden sich weitere Kabinen und die Lederhosenabteilung, sowie die neusten Modelle der Trachtenjanker und traditionelle Charivari–Ketten und Anhänger, sowie Hütte .
Auch hier zog eine Hirschledertheke ein, die mit dem gestickten Angermaier Logo gleich dem Kunden ein haptisches Erlebnis vermitteln soll – wie seine Hirschlederhose mit Gebrauchsspuren aussehen kann.
Der Eingangs Bereich wurde durch eine Türanlage großzügiger gestaltet.
Teile der Schaufenster wurden bewusst geöffnet – damit das Münchner Leben am Viktualienmarkt mit aufgenommen wird.